NEUE DER HERR DER RINGE-Herausforderungen sind HIER.

Seite wählen
Zurück

Virtuelle Herausforderungen helfen Ihnen, die Kraft des Gehens neu zu überdenken

Abnehmen muss nicht unbedingt mit Crash-Diäten oder anstrengendem Gewichtheben im Fitnessstudio verbunden sein. Die Forschung zeigt dass schon ein dreißigminütiger Spaziergang am Tag, und zwar an den meisten Tagen der Woche, sehr hilfreich sein kann, um ein gesundes Gewicht zu reduzieren und zu halten.

Das ist eine gute Nachricht für Menschen, die etwas aktiver und gesünder werden wollen. Gehen ist eine der zugänglichsten und kostengünstigsten Formen der Bewegung, die man zu Hause machen kann. 

Die Auswirkungen von Inaktivität verstehen

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation führen 60-85 % der Menschen auf der Welt eine sitzende Lebensweise. Dazu gehört das Sitzen in der Schule oder bei der Arbeit, das Pendeln oder das Fernsehen für mehr als sieben Stunden pro Tag. 

Dieser Bewegungsmangel ist die Ursache für mehrere ernste und potenziell tödliche Gesundheitsprobleme, darunter Herzkrankheiten und Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und Depressionen. Zwei Millionen Todesfälle können jedes Jahr auf Bewegungsmangel zurückgeführt werden. 

Schon ein kurzer Spaziergang kann Ihre Gesundheit erheblich verbessern. Eine Studie, die im Journal of Exercise Nutrition and Biochemistry veröffentlichte Studie zeigte, dass fettleibige Frauen, die drei Monate lang an drei Tagen pro Woche zwischen 50 und 70 Minuten spazieren gingen, 1,1 Zentimeter um ihre Taille und 1,5 % ihres Körperfetts verloren.

Mann, Frau und Kind gehen gemeinsam einen Feldweg entlang

Wie man beim Gehen mehr Gewicht verliert mit The Conqueror

Wenn Sie einen weitgehend sitzenden Lebensstil führen, wird jede Steigerung der Aktivität Ihre Gesundheit verbessern. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um die Fettverbrennung beim Gehen zu steigern und gesunde Gewohnheiten zu entwickeln.

Genießen Sie den Prozess und haben Sie Geduld

Wandern kann für jeden etwas sein, unabhängig von Alter oder finanziellem Status. Es ist erschwinglich, angenehm und kann unter maßgeschneiderten Bedingungen durchgeführt werden. Das weiß auch Susan Sommers - eine kanadische Schriftstellerin, die sich leidenschaftlich für Bewegung und Fitness einsetzt - zu berichten. Sie hat verschiedene virtuelle Herausforderungen ausprobiert und ein Buch über die Veränderungen geschrieben, die das Laufen im Leben eines jeden bewirken kann.

Im Juni 2020, während des COVID-19, stellte sich Susan ihrer bisher größten Herausforderung: Sie wollte den 778 Kilometer langen Jakobsweg praktisch in Toronto absolvieren. Vier Monate lang ging sie täglich 15 000 Schritte auf Wanderwegen, in Stadtvierteln und am Wasser, um ihre Medaille im Oktober 2020, einen Monat vor ihrem 77.Geburtstag Geburtstag. Seitdem hat Susan sechs weitere Eroberungsreisen absolviert: Der Cabot Trail, der Krüger-Nationalpark, die Cote d'Azur, der Grand Canyon, die Alpen zum Ozean und die North Coast 500.

Steigern Sie Ihre Schritte und absolvieren Sie eine Walking Challenge 

Viele Menschen geben ihren täglichen Spaziergang auf, weil er eintönig wird.

Sie können Ihren alltäglichen Spaziergang unterhaltsam und spannend gestalten, indem Sie eine virtuelle Herausforderung bewältigen, wie sie von Der Eroberer.

The Conqueror bietet virtuelle Herausforderungen vor aufregenden virtuellen Kulissen. Sie können aufregende Wanderrouten wie den Marathon nach Athen, Angkor Watt, den Inka-Trail oder den Ärmelkanal und viele mehr absolvieren. Im Grunde können Sie virtuell um die Welt reisen, während Sie in der Nachbarschaft laufen! 

An bestimmten Meilensteinen schickt Ihnen die App virtuelle Postkarten und lustige Fakten über Ihre Reise, die auf den von Ihnen zurückgelegten Kilometern basieren. Außerdem erhalten Sie spannende Medaillen und Belohnungen, wenn Sie Ihre Reise abschließen. 

Wenn das Laufen mehr Spaß macht und eine größere Herausforderung darstellt, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie dabei bleiben. Das bedeutet, dass Sie weiter laufen und schneller schlanker und fitter werden.

Gehen ist der einfachste und billigste Weg, um anzufangen, wenn Sie endlich abnehmen wollen. Dazu braucht man keine ausgefallene Ausrüstung oder eine teure Mitgliedschaft im Fitnessstudio - nur ein bisschen Willenskraft und Entschlossenheit. 

Beginnen Sie damit, sich selbst eine unterhaltsame Herausforderung mit wenig Druck und messen Sie Ihre Fortschritte im Laufe der Zeit. Konzentrieren Sie sich nicht auf Ihr Gewicht. Es braucht Zeit und Ausdauer, um Ergebnisse zu sehen, aber am Ende wird es sich lohnen.